3 Beauty-Fragen an...

Sandra Semburg

Februar 2016

Fotografin und Bloggerin, aloveisblind.com

Artikel lesen

Wie lange brauchst du morgens im Bad?
Meist um die 20 Minuten – vor allem wenn ich mir die Haare wasche, was ich fast täglich mache. Ich brauche außerdem das volle Eincreme-Programm, bin aber beim Schminken recht schnell und minimalistisch.

Wie wichtig ist dir natürliche Kosmetik?
Mir ist vor allem wichtig, dass ich Kosmetik benutze, die meine Haut nicht reizt, aber gleichzeitig gut und lang anhaltend Feuchtigkeit spendet. Ich habe extrem empfindliche Haut. Deshalb benutze ich morgens und abends eine Feuchtigkeitscreme, in kälteren Monaten schichte ich auch gerne Gesichtsöl und Creme.

Dein Beauty-Geheimtipp auf Reisen?
Gute Vorbereitung ist wichtig. Ich nehme inzwischen drei Kosmetiktaschen mit, für Cremes, Haarprodukte und Vitamintabletten. Und cremen, cremen, cremen. Im Flugzeug habe ich immer eine Gesichts- und eine Handcreme dabei und etwas für die Lippen, sonst fühle ich mich total unwohl wegen der trockenen Luft. Im Sommer ist ein hoher Lichtschutzfaktor wichtig und im Winter benutze ich eine Cold Cream, genau richtig, wenn mir, wie bei der letzten New York Fashion Week, eisiger Wind ins Gesicht bläst.

Und hier geht es zu Sandras Blog!