Das ultimative Anti-Aging-Geheimnis

Februar 2017

Unsere Haut muss tagtäglich ganz schön viel aushalten – und das unser Leben lang. Vor allem die Sonne und ihre Strahlung können ihr ganz schön zu schaffen machen. Mit der richtigen Pflege und einem ausreichenden Sonnenschutz kann man allerdings dafür sorgen, dass die Haut länger gesund und frisch aussieht.

Artikel lesen

Dass Sonnenstrahlung unserem Aussehen schadet, weiß jeder. Doch das ist noch lange kein Grund, die geliebte Sonne grundsätzlich zu meiden. Der richtige Schutz für unsere Haut ist, gerade in der Freiluftsaison, das A und O gegen vorzeitige Hautalterung. Fakt ist: Die Sonne macht uns zwar glücklich, ist aber gleichzeitig auch einer der größten Faltenmacher überhaupt. Bis zu 80 Prozent der Linien und Fältchen, die sich mit der Zeit auf der Haut abzeichnen, gehen auf ihr Konto – genauer gesagt, auf das der freien Radikale, die nicht nur durch falsche Ernährung oder einen ungesunden Lebensstil, sondern auch beim Sonnenbaden in der Haut gebildet werden. Verantwortlich hierfür sind vor allem die UV-A-Strahlen. Diese dringen tief ins Bindegewebe ein, tragen dort zum Abbau der kollagenen Fasern bei und sorgen damit dafür, dass die Haut ihre Spannkraft verliert. Hallo, ihr Falten!

Nicht nur direkte Sonneneinstrahlung greift die Haut an, auch bei bewölktem Himmel und im Schatten können UV-Strahlen die Haut schädigen.

Besonders Stellen, an denen die Haut sehr dünn ist, benötigen eine Extraportion Sonnenschutz. Dazu gehört vor allem das Gesicht. Anders als der Rest des Körpers wird es quasi das ganze Jahr über der Strahlung ausgesetzt, da es nie durch Kleidung geschützt ist. Frei nach dem Motto „Aus den Augen, aus dem Sinn“ vergisst man im Schatten oder bei bewölktem Himmel schnell mal, dass auch hier immer noch genug der schädlichen Sonnenstrahlen auf die Haut treffen. Am besten also den Sonnenschutz gleich morgens in die Beauty-Routine mit einbauen. Hierzu eignen sich feuchtigkeitsspendende Tagescremes mit integriertem Lichtschutzfaktor, die trockene, feuchtigkeitsarme Haut lang anhaltend pflegen und sie gleichzeitig noch vor den ungeliebten UV-Strahlen schützen. Zusätzlich sollten Sie jedoch auch ein Sonnenprodukt mit hohem Lichtschutzfaktor (SPF) verwenden. Ist doch eigentlich ganz simpel, dieses Anti-Aging-Geheimnis, oder?

Mehr zum Thema Anti-Aging erfahren Sie in unserem Special.

Neu

Anti-Aging Sonnenschutz mit ultraleichter Textur
Dieses intelligente, multifunktionale Sonnenprodukt ist gleich doppelt wirksam: Zum einen schützt es verlässlich vor UV-A- und UV-B-Strahlung, zum zweiten enthält es zusätzlich den Anti-Aging-Wirkstoff Ascofilline™, der auch in der Avène Anti-Aging-Serie PhysioLift eingesetzt wird, sowie den Radikalfänger Pro-Tocopherol.
Doppelter Schutz vor Falten zum Cremen also!

Anti-Aging Sonnenschutz von Avène, in Ihrer Apotheke erhältlich, UVP 19,50 €

Hier finden Sie Avène Produkte in Ihrer Nähe.