Die Quelle: Ursprung des außergewöhnlichen Avène Thermalwassers

Januar 2015

Wo kommt das besondere Thermalwasser her und welchen Weg geht es? Hier erfahren Sie alles zum Thema.

Artikel lesen

Auf seinem 40 Jahre langen Weg durch das Gestein reichert sich das Avène Thermalwasser mit zahlreichen Spurenelementen und wenigen Mineralsalzen an. Aus der Quelle von Sainte Odile entspringen pro Stunde 70 000 Liter Avène Thermalwas der – kristallklar, bakteriologisch rein und nahezu pH-neutral. Durch seinen geringen Anteil an Mineralsalzen trocknet es die Haut nicht aus und ist daher optimal für eine Pflegelinie geeignet. Die enthaltenen Silikate hinterlassen auf der Haut einen feinen, geschmeidigen Schutzfilm. Das ausgewogene Verhältnis von Kalzium und Magnesium wirkt darüber hinaus auf eine besondere Weise reiz lindernd. Avène Thermalwasser ist so weich und rein, dass es sogar für Babys geeignet ist.

Weltweit einzigartig

Die Abfüllung des völlig naturbelassenen Thermalwassers aus der Quelle Sainte Odile erfolgt direkt an der südfranzösischen Quelle unter absolut sterilen Bedingungen.

quelle-7d8f351be37646678a519f8027440e3a
Hier entspringt das außergewöhnliche Avène Thermalwasser