Forever young

Januar 2016

Schönheit wird oftmals mit jugendlichem Aussehen gleichgesetzt. Deshalb tun wir heute alles dafür, um möglichst lange jung und frisch auszusehen. Die Statistik beweist es: Über die Hälfte der Deutschen verwendet regelmäßig Anti-Aging-Produkte. Doch was kann uns fernab von Cremes, Seren und Schönheitschirurgie beim Anti-Aging unterstützen? Wir haben uns auf die Suche nach Tipps und Tricks gemacht und sind bei Hollywood-Stars und Ernährungsexperten fündig geworden.

Artikel lesen

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie lesen eine Zeitschrift und sehen ein Bild von Ihrer Lieblingsschauspielerin, die um die 40 Jahre alt ist, was man ihr aber in keiner Weise ansieht. Straffe, pralle Haut, ein rosiger Teint und so gut wie keine Fältchen. Fragen Sie sich da nicht auch manchmal: „Wie macht sie das nur?“ oder „Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen.“ Uns geht es genauso.
Klar, Prominente werden dafür bezahlt, immer gut auszusehen, und sie haben die Zeit und die Mittel (Personal Trainer, Koch, Kosmetikerin, Make-up-Artist etc.), sich intensiv der Schönheitspflege zu widmen. Einige schießen dabei jedoch etwas über das Ziel hinaus. Erinnern Sie sich zum Beispiel an die letzten Auftritte von Bridget-Jones-Star Renée Zellweger? Dank ein paar zu häufigen Besuchen beim Beauty-Doc war die sympathische Texanerin kaum mehr zu erkennen.

Glücklicherweise gibt es aber auch viele Stars, die ganz andere Anti-Aging-Tricks auf Lager haben, die sich ­(zumindest meistens) auch ganz einfach in unseren Alltag integrieren lassen: Schauspielerin Demi Moore etwa schwört auf regel­mäßige Detox-Kuren als Jungbrunnen. Versuchen Sie es doch zum Beispiel mal mit einer Juice Cleanse, der aktuellen Variante des Saftfastens. Die sorgt nebenbei noch für einen flachen Bauch und einen rosigen Teint!

Fragen Sie sich da nicht auch manchmal: „Wie macht sie das nur?“

Die hellhäutige ­Nicole Kidman meidet den Hautfeind Nummer eins: die Sonne! Bis zu 80 Prozent der Linien und Fältchen geht auf ihr Konto. Deshalb ­benutzt die australische Schauspielerin täglich einen Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50 – insbesondere für Gesicht und Hände, denn hier altert die Haut am schnellsten. Supermodel Elle Mcpherson, besser bekannt als „The Body“, sieht heute mit 51 besser aus als so manche Zwanzigjährige. Der Grund: „Ich rauche nicht, trinke nicht und ich ernähre mich sehr gesund.“ Viel Disziplin bringt auch Ex-Friends-Star Jennifer Aniston, mittlerweile 46 Jahre alt, auf: Sie macht täglich Yoga, geht joggen und verzichtet weit­gehend auf Kohlenhydrate. Außerdem gönnt sie sich regelmäßig sanfte Gesichtsmassagen zur Hautstraffung und trinkt täglich mindestens zwei Liter Wasser.
Sie merken – jugendliches Aussehen ­erfordert meist sehr viel Disziplin, diese zahlt sich schlussendlich aber auch aus!

Jetzt noch ein paar Tipps vom Ernährungsexperten: Wussten Sie, dass bestimmte Lebensmittel wie wahre Anti-­Aging-Wunder wirken? Dunkle Beeren, wie Blaubeeren oder Brombeeren, enthalten beispielsweise besonders viele ­Antioxidantien, die uns vor freien Radikalen, den fiesen Faltenmachern, schützen. Oder trinken Sie doch ab und zu mal ein Glas Holundersaft! Auch grüne Gemüse­sorten wie Spinat oder Brokkoli haben eine hohe Schutzwirkung und können sogar dabei helfen, kleine Entzündungen zu lindern. Auch Proteine, also Eiweiße, ­können uns dabei unterstützen, die Haut­alterung aufzuhalten, da die Haut aus ­Kollagen besteht, das wiederum aus Proteinbausteinen aufgebaut wird.

Ganz wichtig sind aber auch innere Ausge­glichenheit und Zufriedenheit. Ernähren Sie sich ausgewogen und sehen Sie das Ganze nicht zu verkniffen. Denn wie lautet ­Cameron Diaz’ Anti-Aging-Tipp? Viel ­lachen und eine positive Lebenseinstellung!

Die wichtigsten Anti-Aging-Facts auf einen Blick

  • 1

    Achten Sie auf einen vernünftigen Sonnengenuss und verwenden Sie eine Tagescreme mit UV-Schutz

  • 2

    Cremen Sie sich regelmäßig ein, sodass Ihre Haut immer mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt ist

  • 3

    Verzichten Sie auf Zigaretten und achten Sie auf einen mäßigen Alkoholkonsum

  • 4

    Schlafen Sie ausreichend

  • 5

    Treiben Sie regelmäßig Sport

  • 6

    Trinken Sie mindestens eineinhalb Liter Wasser oder grünen Tee beziehungsweise Kräutertee pro Tag

  • 7

    Achten Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung

    Mehr zum Thema Anti-Aging finden Sie hier.
    Und hier geht's zu den passenden Produkten von Eau Thermale Avène.
    Hier finden Sie Avène Produkte in Ihrer Nähe.