3 Beauty-Fragen an...

Perret Schaad

Februar 2017

Johanna Perret und Tutia Schaad, Designerinnen und Inhaberinnen des Berliner Mode-Labels Perret Schaad

Artikel lesen

Wie lange braucht ihr morgens im Bad?
Tutia: Meine Morgenroutine ist relativ simpel, daher brauche ich maximal 30 Minuten im Bad. Morgens ist für mich die Hautpflege am wichtigsten. Ich verwende gerne feuchtigkeitsspendende Cremes für das Gesicht und im Winter am liebsten die Cold Cream von Avène.

Wie wichtig ist euch natürliche Kosmetik?
Johanna: Ich achte darauf, dass die Produkte, die ich verwende, ohne Parabene sind und viele natürliche Inhaltsstoffe haben. Daher kaufe ich gerne Produkte von guten Marken aus der Apotheke, aber keine außergewöhnlich teure Naturkosmetik.

Der beste Beauty-Tipp?
Tutia: Gesunde und gepflegte Haut ist meiner Meinung nach der Schlüssel für einen schönen Beauty-Look. Make-up benutze ich nur minimal: meist ein bisschen Blush, Concealer, manchmal Eyeliner und einen Hauch von Lippenstift.

Über das Label

Überraschende Schnitte, ausgefeilte Drapierungen und die Liebe zum traditionellen Handwerk – das sind die Markenzeichen von Johanna Perret und Tutia Schaad. Die beiden Designerinnen lernten sich während ihres Studiums an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee kennen und gründeten dort nach ihrem Abschluss 2009 ihr gemeinsames Modelabel. Dem Duo ist es trotz ihrer Experimentierfreude sehr wichtig, Mode zu entwerfen, die klar und feminin wirkt. perretschaad.com