3 Beauty-Fragen an...

Sabrina Dehoff

November 2015

Schmuckdesignerin und Inhaberin des Schmucklabels Sabrina Dehoff

Artikel lesen

Wie lange brauchst du morgens im Bad?
Wenn ich es nicht eilig habe, genieße ich die Zeit im Bad. Nach dem Frühstück, wenn mein Mann und Sohn aus dem Haus sind, ist das die Zeit für mich. Ich habe kein ausgeprägtes Beauty-Programm, aber gerade beim Duschen geht mir immer sehr viel durch den Kopf und ich sortiere mich für den Tag oder spinne irgendwelche Ideen.

Wie wichtig ist dir natürliche Kosmetik?
Da mir eine gesunde, ausgewogene Ernährung wichtig ist, achte ich auch bei meiner Kosmetik auf natürliche Inhaltsstoffe. Meistens mag ich den Duft natürlicher Kosmetik auch viel mehr, da er dezenter und ausgewogener ist.

Dein Winter-Wellness-Tipp?
Ich bin ein Fan von Basenbädern und probiere gerne alle möglichen Tees. Ein perfekter Winter-Wellness-Tag zu Hause wäre für mich: Yoga am Morgen, Basenbad, Gesichtsmaske, eine kleine Teezeremonie mit Apfelzimtkuchen mit Sahne und ein schönes Buch.


Über das Label

Gegründet im Jahr 2006 wird das Berliner Schmuck-Label SABRINA DEHOFF seitdem für seinen einzigartigen Stil gefeiert, bei welchem lebhaftes und modisches Design auf eine moderne und coole Attitüde trifft. Dabei reflektieren Dehoffs Designs nicht nur den Zeitgeist, sondern sind viel eher Stücke, die durch Kreativität und Innovation begeistern und schnell zu zeitlosen Lieblingsaccessoires avancieren. Jede Saison bringt das Label Kollektionen auf den Markt, die mit viel Liebe zum Detail und in Handarbeit im Berliner Studio entwickelt und mit Hilfe kleiner süddeutscher Manufakturen produziert werden.
sabrinadehoff.com