en route

So duftet der Frühling

April 2018

Ein bestimmter Geruch ist oftmals unmittelbar mit einer Erinnerung, einem Gefühl oder auch einer Jahreszeit verbunden. Wir haben uns umgehört, welcher Geruch den Frühling verkörpert.

Artikel lesen
annina-348cb1bb7d3871152260f1356564b4b3

„Frühling riecht für mich nach frisch gewaschener Bettwäsche! Ich liebe den zitronigen Duft in meiner Wohnung, nachdem ich das Putzbein geschwungen und alles einmal komplett auf den Kopf gestellt habe. Frühjahrsputz muss sein. Damit einem die chemischen Gerüche jedoch nicht zu Kopf steigen, geht es dann auch schnellstmöglich wieder raus an die frische Luft.“
Annina, Grafikdesignerin

verena-a81dec1da333c89196fadf911cda0d21

„Der Frühling riecht für mich nach der wieder blühenden Welt und nach frischer Luft satt – drinnen sowie draußen. Am meisten genieße ich den Frühlingsduft, wenn ich, raus aus der Stadt, in meine Heimat – die Pfalz – fahre und dort die Mandelblüten die frische Landluft versüßen. Eine herrliche Zeit, um mal aus der Stadt ins Grüne zu flüchten!“
Verena, Social-Media-Managerin





willi-218579762f26144a217ce6fc45c7b999

„Ich verbinde damit den Geruch vieler Pflanzen, die aufs Neue zu blühen beginnen. Ein
ganz besonderer Duft, der mir außerdem dazu in den Sinn kommt, ist der erste warme
Regen im Frühjahr.“
Wilhelm, Gartenbauingenieur