en route

3, 2, 1 – Sommer!

Mai 2016

Lange haben wir auf ihn gewartet, nun steht er endlich in den Startlöchern. Doch wie stimmt man sich richtig auf den Sommer ein? Wie wird man „ready for summer“? Wir haben uns umgehört.

Artikel lesen
1

Stefanie

Shiatsu-Praktikerin

Sobald die Tage wieder heller werden, versuche ich mich möglichst viel im Freien aufzuhalten, sei es bei der Gartenarbeit, bei Meridian-­Dehnübungen oder bei einem schönen Spaziergang am See. Mein Geheimtipp für einen passenden Look: Finger- und Fußnägel in knalligen Farben lackieren – das bringt mich sofort in Sommerlaune!

2

Dana

Grafikerin

Yoga hilft mir dabei, entspannt und topfit in den Sommer zu starten. Mein Lieblings-Asana ist der Baum. Er schult meine Balance und Konzentration und festigt den Körper. Ich beginne gleich morgens beim Zähneputzen damit. Außerdem ernähre ich mich vorwiegend ayurvedisch. Auch das gibt mir viel Energie und macht einen superflachen Bauch!