A table!

Sommergenuss Ceviche

Juni 2016

Sie sind noch auf der Suche nach Ihrem Lieblingsgericht für diesen Sommer? Da haben wir was für Sie. Wie wäre es denn mit Ceviche? Das peruanische Nationalgericht ist kalorienarm, gut vorzubereiten und holt Sonne, Meer und Südamerika auf Ihren Teller!

Artikel lesen

Was ist Ceviche überhaupt?

Ceviche stammt eigentlich aus Peru, ist mittlerweile jedoch in vielen Teilen Lateinamerikas verbreitet. Es besteht ursprünglich aus klein geschnittenem rohem Fisch verschiedener Sorten, welcher circa drei Stunden in Limettensaft mariniert wird. Hinzu kommen in Scheiben geschnittene rote Zwiebeln und – je nach Abwandlung – Koriander, Chilis und Staudensellerie. Die Zitronensäure in den Limetten sorgt dafür, dass das im Fisch enthaltene Eiweiß, ähnlich wie beim Kochen, gerinnt.

Das Rezept: Perunanisches Ceviche

Für 4 Personen

ceviche_header-c5dbcb254c3f557d7047ea058730ae65

Zutaten:
400 g frisches Fischfilet (z. B. von Wolfsbarsch, Kabeljau, Zander) in Sushi-Qualität
Saft von 4 Limetten
1 kleine rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
2 Knoblauchzehen, gehackt
5 Stiele Koriander, davon die abgezupften Blättchen
1 grüne Chilischote, entkernt und in feine Ringe geschnitten
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Fischfilet kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in etwa 1 cm große Würfel schneiden und in eine flache Schüssel geben. 100 ml Limettensaft abmessen, über die Fisch­würfel geben und untermischen. Das Ganze mit Frischhalte­folie abdecken und mindestens 3 h im Kühlschrank marinieren, dabei ab und zu umrühren. Dann Zwiebel, Knoblauch, Korianderblättchen und Chiliringe zum Fisch geben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Raumtemperatur noch 15-20 Minuten ziehen lassen. Als Beilage eignen sich gekochte Maiskolben und Süßkartoffeln.
Buen provecho!

Und das passt dazu: Pisco Sour

pisco-2d8670ff0425a74f7d41676a968c3400

Zutaten (für 2 Personen):
120 ml Pisco (peruanischer Traubenbrand)
60 ml Limettensaft
40 ml Zuckersirup
1 Eiweiß
1 Handvoll Eiswürfel
3 Spritzer Amargo Chuncho Bitter

Zubereitung:
Pisco, Limettensaft, Zuckersirup und Eiweiß in einen Cocktailshaker geben. Eiswürfel hinzufügen und den Inhalt kräftig mindestens 30 Sekunden schütteln. In zwei Cocktailgläser abseihen und abschließend ein paar Spritzer des Bitters auf den Eischaum geben.

Unser Tipp für das beste Ceviche in ganz Berlin:

Cevicheria
Dresdener Str. 120
10999 Berlin
cevicheria-berlin.com